Bucket List – Das möchte ich noch erleben

Da ist er, der nächste persönliche Artikel.

Aber weißt du was?! Ich bin in meinem Jahr des Vertrauens. Ich vertraue darauf, dass dieser Impuls richtig und es wertvoll für dich ist, mich besser kennenzulernen.

Ich habe mir also Gedanken gemacht, was ich in meinem Leben noch erleben möchte. Ich war selbst überrascht, dass so viele Dinge zusammengekommen sind. Und es kommen sicher noch einige dazu. Manche hatte ich vorm Losschreiben noch gar nicht auf dem Schirm.

Ich wusste zum Beispiel nicht, dass Nummer 86 etwas ist, worauf ich echt Bock hätte.

Also, hier ist sie: Meine Bucket List.

  1. Noch einen Jungen bekommen und nochmal von Anfang an Baby- und Kleinkindgebärden verwenden.
  2. Einen Innendesigner beauftragen und das Haus richtig geil renovieren und einrichten
  3. Eine Putzfrau engagieren
  4. Vollzeit selbständig sein
  5. Eine BINI-Puppe anfertigen lassen
  6. Sicher Auto fahren
  7. Großes freistehendes Haus hier im Dorf mit Weitblick, großem Grundstück und Personal, das sich um Ordnung und Instandhaltung kümmert
  8. Schätzelein heiraten
  9. Im Lotto gewinnen oder ein Coaching, das mich zu mehrfach sechsstelligem Umsatz führt
  10. Jedes Jahr mindestens einmal verreisen mit persönlichem Reisebegleiter, der Planung übernimmt und Ausflüge begleitet.
  11. Mit den Kindern ins Disneyland
  12. Alle Freizeitparks in Deutschland besuchen
  13. Tierpatenschaft
  14. Einem Ruderverein beitreten
  15. Wieder regelmäßig fotografieren
  16. Mit den Kindern zelten
  17. Familienrestaurant eröffnen. Gegessen wird auf dem Boden direkt neben dem spielenden/schlafenden Kind. Wahlweise wird es betreut, so dass Eltern in Ruhe essen können
  18. Zielgewicht 50 Kilo erreichen
  19. In einer Therme baden
  20. Riiieeesengroßes Wandbild im Wohnzimmer
  21. Einen Baby- und Kleinkindgebärden-Bestseller veröffentlichen
  22. Organisch 2000 Menschen mit einem Facebook-Post erreichen
  23. Einen Papagei halten
  24. Ein Business-Fotoshooting
  25. Familien-Fotoalbum fertig stellen
  26. Familien-Fotoshooting machen
  27. Mit den Kindern ins Autokino
  28. Familienkonferenz etablieren
  29. Ein Artikel über mich/mit mir in einer Eltern-Zeitschrift
  30. Challenge mit 500 Teilnehmern veranstalten
  31. Mehrfach 6-stelliger Umsatz
  32. Deutsche Gebärdensprache lernen
  33. Pädagogische Ausbildungen absolvieren, insbesonders mit Fokus auf Sprachentwicklung und Umgang mit U2-Kindern
  34. GfK-Kurs machen und souverän anwenden
  35. Eine riesengroße Geburtstagsparty ausrichten
  36. Meine beste Freundin nochmal treffen
  37. 1000 Euro Budget in einem Casino verzocken oder verdoppeln
  38. Spieleabend mit Freunden
  39. Mit der Familie zum Konzert gehen
  40. Alleine shoppen gehen
  41. Freunde finden, mit denen wir mindestens 2 mal im Monat was machen
  42. Baby- und Kleinkindgebärden-Kalender entwickeln
  43. Baby- und Kleinkindgebärden-Unternehmungen anbieten
  44. Picknick mit allem drum und dran veranstalten
  45. Lagerfeuer und Gitarre am Strand
  46. Eine Gondelfahrt in Venedig
  47. Urlaub auf dem Bauernhof
  48. Ausflug zu Pferd
  49. Ein Baumhaus im Garten bauen
  50. Im warmen Sommerregen tanzen
  51. Ketchup oder Marmelade aus eigener Ernte machen
  52. Tour mit einer Canam Spider
  53. Eine Kuh melken
  54. Eine Geburt begleiten
  55. Enkel haben und viel Zeit mit ihnen verbringen können
  56. Sterne beobachten ohne Lichtverschmutzung in einem Sternenpark
  57. Eine Kutschfahrt machen
  58. Sonnenuntergang oder -aufgang auf einem Berggipfel ansehen
  59. Das Tiffany in Dessau von innen sehen (Lost place)
  60. Meine erste große Liebe treffen und sehen, was aus ihm geworden ist
  61. In einer Limousine fahren
  62. Weihnachten in einer gemütlichen abgelegenen Holzhütte mit Kamin verbringen, eingekuschelt mit Tee
  63. Lustige Fotos in einer Fotokabine machen
  64. Klettern im Hochseilgarten
  65. Die Zukunft von einer Wahrsagerin vorhersagen lassen
  66. Allein Essen gehen
  67. Krimi- oder Grubendinner o.ä. besuchen
  68. Open-Air-Kino
  69. Mit den Kindern ins Mais-Labyrinth
  70. Pizza am Strand
  71. Mit Schätzelein Lemon tree in einer Karaoke-Bar singen
  72. Im Heißluftballon fliegen
  73. Flaschenpost verschicken
  74. Einmal pro Woche alleine spazieren gehen
  75. Selbst ein Loch in die Wand bohren
  76. Autoreifen wechseln
  77. Ein vierblättriges Kleeblatt finden
  78. Dinner unter Wasser
  79. Dinner im höchsten Turm der Stadt
  80. Ritteressen
  81. Trauben stampfen
  82. Imker-Führung
  83. Serengeti-Park
  84. Safari in Afrika
  85. Silvester in London
  86. Nordlichter sehen
  87. Verreisen und erst am Flughafen erfahren, wo es hingeht
  88. Tropical Island
  89. Sticky toffee Pudding machen
  90. Das Dorf des Weihnachtsmanns in Finnland besuchen
  91. ein Lavendelfeld in der Provence riechen
  92. Tulpenfeld in Holland sehen
  93. Große Monstera haben
  94. Orchidee nochmal zum blühen bringen
  95. Kochkurs mit Schätzelein

Und? Wie sieht’s aus?

Konnte ich dich dazu inspirieren, die ein oder andere Sache auch noch in deinem Leben zu machen oder sogar selbst eine Bucket List zu schreiben?

Oder hast du vielleicht DIE Idee oder DAS Angebot, das mir bei der Umsetzung hilft? Vielleicht fertigst du ja Puppen nach Bildvorlage an (Punkt 5).

Dann lass mir einen Kommentar da und lass uns in den Austausch kommen.

Übrigens, falls Baby- und Kleinkindgebärden lernen und anwenden zu den Dingen gehört, die du im Leben noch machen möchtest, dann helfe ich dir gern dabei. Hol dir das gratis Starterpaket, um den ersten Schritt zu machen! (Hier klicken)

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trage deine E-Mail-Adresse ein und das gratis Starterpaket flattert in deinen Posteingang