Warum verbale Kommunikation allein nicht reicht, um die Bedürfnisse deines Babys zu verstehen

Ihr seid Eltern eines Babys oder Kleinkindes und es quengelt und weint ständig und du verstehst nicht genau, warum? Obwohl du alles versuchst, um es zu beruhigen, scheint nichts zu funktionieren. Vielleicht liegt das daran, dass du dich noch ausschließlich auf verbale Kommunikation, deine elterliche Intuition und innere Checklisten verlässt. Es gibt einen besseren Weg, […]

Baby- und Kleinkindgebärden für Lebensmittel

Baby- und Kleinkindgebärden für Lebensmittel

Gerade die Mahlzeiten sind oft genau die Situationen, in denen am meisten gebärdet wird. Es ist die Atmosphäre: Du kommst einen Moment zur Ruhe, sitzt gemeinsam am Tisch und es entsteht ein Kommunikation anregendes Miteinander. Doch dann streckt sich dein Kind aus und macht „eh eh eh“. Du weißt genau, es möchte etwas vom Tisch […]

4 Vorteile der Verwendung von Gebärden mit deinem Kleinkind

4 Vorteile der Verwendung von Gebärden mit deinem Kleinkind

Der verbreitete Begriff „Babygebärden“ oder „Babyzeichen“ ist sehr irreführend. Er lässt vermuten, dass sie ausschließlich für Babys bestimmt ist. Das ist aber gar nicht so. Die Gebärden sind auch weit über das Baby-Alter hinaus, insbesondere für Kleinkinder total nützlich und wertvoll. Und weil es genauso wertvoll ist, Gebärden mit deinem Kleinkind zu benutzen, spreche ich […]

Das Baby weint: Was tun?

Das Baby weint! Und nun? Wo findest du dich wieder? Bist du die Mama, die ganz souverän weiß: „Vermutlich hat es Bauchweh“ und damit auch noch richtig liegt? Und überhaupt, dein Baby weint sowieso nur gaaanz selten? Oder bist du oft ratlos: „Mein Baby weint! Hat es Bauchweh, Hunger, eine volle Windel, Langeweile? Ist es […]

12 von 12: Mein 12. Juni 2022

Am 12. Tag eines jeden Monats fotografieren viele bloggende Menschen weltweit ihren Tag und wählen 12 Fotos für einen persönlichen Blogartikel aus: den „12 von 12“  – als kleiner Einblick ins echte Leben. Das erste Mal habe ich bei Judith von Sympatexter davon gehört. Seit ich bei Wiebke von Starke Sprache regelmäßig 12-von-12-Artikel sehe, habe […]

So verwendest du die Gebärde für MILCH mit deinem Baby

Ich stehe ja etwas auf Kriegsfuß mit der Gebärde für MILCH. Nicht, weil sie ungeeignet ist. Sondern weil sie oft als DIE top Gebärde genannt wird, wenn es darum geht, wie man mit Baby- und Kleinkindgebärden startet. Und das stimmt einfach nicht. Es ist nicht grundsätzlich die beste Gebärde für den Anfang. Denn es kommt […]

Glücklich statt perfekt – wie du entspannt durch den Mama-Alltag kommst

Ich sag es ja immer wieder: „Es wird schwierig neue Vorhaben umzusetzen und Ziele zu erreichen, wenn du völlig gestresst tausend Aufgaben und Gedanken im Alltag jonglierst.“ Das gilt auch, aber nicht nur für die Baby- und Kleinkindgebärden. Wenn du nicht gut für dich sorgst und dich entspannst, geht dir schnell der Spaß flöten und […]

Interview mit ZAUBER-Mama Stefanie – Ich war zu Tränen gerührt

Ich liebe es ganz besonders, wenn Mamas mir erzählen, was sie mit den Baby- und Kleinkindgebärden erleben. Es entstehen einfach so wunderschöne ZAUBER-Momente, dass ich die unmöglich für mich behalten kann. Deshalb wird es hier auf meinem Blog demnächst häufiger Interviews mit Kunden oder ZAUBER-Mamas aus meiner Community geben. Heute habe ich ein Interview mit […]

Was dich 2020 mit Binilingo Babygebärden erwartet

2020 im Zeichen des Wachstums: Was dich hier bei BINILINGO Baby- und Kleinkindgebärden erwartet

Vor noch gar nicht sooo langer Zeit habe ich dir bereits einen Ausblick gegeben, was die Zukunft mit Binilingo Babygebärden für dich bereit hält. Natürlich ist das nicht alles in kürzester Zeit schaffbar. Deshalb habe ich mir überlegt, was ich in diesem Jahr, im Jahr 2020, umsetzen möchte. Neugierig? OK, los geht’s! Meine Binilingo Babygebärden […]

Trage deine E-Mail-Adresse ein und das gratis Starterpaket flattert in deinen Posteingang

Herbst-ZAUBER-Woche

Die Herbstgebärden-Woche
28. August –
1. September 2023!

Lass das Rätselraten hinter dir und gehe mit mir die ersten Schritte, um dein Kind mit Hilfe der Baby- und Kleinkindgebärden besser zu verstehen.