So verstehst du dein Baby, wie von ZAUBER-Hand!

Lass das Rätselraten hinter dir! 
Mit dem magischen Fahrplan erfährst du, wie du Kinderhände mit Baby- und Kleinkindgebärden zum Sprechen bringst

Warum du Baby- und Kleinkindgebärden brauchst

 Baby- und Kleinkindgebärden helfen deinem Kind bis ins Kleinkindalter und sogar darüber hinaus DICH besser zu verstehen und SICH besser mitzuteilen,
auch wenn’s mit dem Sprechen noch nicht so richtig klappt.
 
Du kannst richtige Unterhaltungen mit deinem Kind führen und du erfährst, was es braucht und denkt. 
Und das ist mehr, als du denkst.
 
Ein Alltag, in dem ihr euch gegenseitig versteht, ist einfach viel viel entspannter und macht richtig Spaß. 

Hört sich gut an?

Mit dem magischen Fahrplan lernst du:

  • Was mit Baby- und Kleinkindgebärden möglich wird
  • Die ersten 3 Gebärden, die du direkt mit deinem Baby ausprobieren kannst
  • Was du bei der Anwendung der Gebärden unbedingt beachten solltest
  • Welche Fehler es zu vermeiden gibt

Was dabei für dich rausspringt

  • Sicherheit in der Kommunikation und im Umgang mit deinem Kind
  • Dein Kind kann die Gebärden leichter und schneller annehmen und nutzen, weil du typische Fehler umgehst
  • Eine enge Verbundenheit mit deinem Kind, weil ihr euch gegenseitig besser versteht
  • Weniger Missverständnisse und Frust. So kannst du die Zeit mit deinem Kind endlich so richtig genießen

So läuft es ab

  • Nach der Anmeldung bekommst du den magischen Fahrplan zugeschickt
  • Außerdem bist du in meinem E-Mail-Verteiler und bekommst regelmäßig meine ZAUBER-Tipps mit weiteren Informationen, Impulsen und Angeboten rund um Baby- und Kleinkindgebärden

Du kannst Dich jederzeit völlig unkompliziert von diesen E-Mails abmelden (ein Klick genügt).

Das sagen andere über BINILINGO Baby- und Kleinkindgebärden

Hallo, ich bin Ariane…

…Mama von 2 Mädchen.

2016, als meine erste Tochter noch ein Baby war, war ich oft genervt vom Baby-Alltag. Sie war oft unruhig und quengelig. Und ich wusste einfach nicht, was sie gerade braucht. Ich hangelte mich so durch mögliche Bedürfnisse: Essen, schlafen, neue Windel, Beschäftigung…doch oft schien einfach nichts von alledem recht zu sein.

Dann stieß ich auf Baby- und Kleinkindgebärden und lernte, wie ich meiner Tochter ermöglichen konnte, mir ihre Gedanken und Bedürfnisse mitzuteilen. Unser Alltag wurde dadurch so viel entspannter und füllte sich mit zahlreichen unvergesslichen Momenten voller Zauber. Endlich konnte ich sie besser verstehen.

Meine Erlebnisse mit den Gebärden waren so nachhaltig, dass ich heute anderen Mamas zeige, wie sie mit ihren Kleinen verständlich kommunizieren können. Und jetzt bist du hier und ich freu mich, auch dich in die Welt der Baby- und Kleinkindgebärden zu führen.

Trage deine E-Mail-Adresse ein und der magische Fahrplan
flattert – Hokuspokus – direkt in deinen Posteingang

Trage deine E-Mail-Adresse ein und das gratis Starterpaket flattert in deinen Posteingang