Binilingo - Was dich 2020 mit Binilingo erwartet - Im Zeichen des Wachstums

Was dich 2020 mit Binilingo Babygebärden erwartet

Vor noch gar nicht sooo langer Zeit habe ich dir bereits einen Ausblick gegeben, was die Zukunft mit Binilingo Babygebärden für dich bereit hält. Natürlich ist das nicht alles in kürzester Zeit schaffbar. Deshalb habe ich mir überlegt, was ich in diesem Jahr, im Jahr 2020, umsetzen möchte. Neugierig? OK, los geht’s!

Meine Binilingo Babygebärden Zielgruppe 

Wie du bereits gelesen hast, habe ich viel vor. Doch in diesem Jahr werde ich mich zunächst auf Eltern mit Babys bis zu einem Jahr fokussieren, die noch keine Erfahrungen mit Babygebärden gesammelt haben und in das Thema einsteigen möchten. Natürlich bist du auch herzlich Willkommen, wenn dein Kind schon etwas älter ist oder du bereits Erfahrungen mit Babygebärden gesammelt hast. Für dich wird es dann aber vermutlich erst später wirklich interessant. Denn mein Angebot wächst mit meiner Zielgruppe. Das heißt, ab 2021 werden vermehrt Angebote für Kleinkinder und Eltern mit ersten Babygebärden-Erfahrungen hinzukommen. Doch zunächst geht’s erstmal mit den Kleinsten los.

Binilingo - Der Babygebärden-Mini-E-Mail-Kurs

Der kostenlose Babygebärden-Mini-E-Mail-Kurs

Nun, das Jahr 2020 hat ja bereits begonnen und der Januar liegt auch schon wieder hinter uns. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. 

Aber ich habe sie auch gut genutzt und war bereits fleißig. 

Besonders stolz bin ich auf den Babygebärden-Mini-E-Mail-Kurs, an dem ich gerade arbeite. Er ist in den letzten Zügen und steht dir in etwa 2-3 Wochen kostenlos zur Verfügung. Na, wie hört sich das an? Du möchtest mehr darüber wissen? Na klar doch.

Wie du wahrscheinlich schon vermutest, richtet er sich an Einsteiger. 

An 5 aufeinanderfolgenden Tagen bekommst du jeweils eine E-Mail mit einem kurzen Impuls, nützlichen Informationen und einer kleinen Aufgabe, die du ohne Aufwand in deinem Alltag ausprobieren kannst. 

Du wirst erfahren, wie gut du dein Kind bereits verstehst. Du wirst mit deinem Baby Spaß haben und du wirst die ersten Gebärden lernen, die du direkt in deinen Alltag mit dem Baby einbauen kannst. Und ich gebe dir Tipps und Tricks, wie du dranbleiben kannst, bis dein Kind selbst die ersten Gebärden zeigt und der Zauber beginnt. Ziel ist es, dass du direkt in die Umsetzung kommst.

Ich freu mich schon riesig darauf, dass der kostenlose Babygebärden-Mini-E-Mail-Kurs unter die Leute kommt. Und ich bin super neugierig, welche Erfahrungen ihr, du und die Teilnehmer damit machen werdet.

Die Binilingo Babygebärden Sprechstunde

Das ist der vorläufige Arbeitstitel.

Ich biete dir an, mit mir per Video-Chat zu telefonieren. Im Vorfeld tauschen wir uns darüber aus, welche Herausforderungen du gerade zu bewältigen hast oder wo du dein Kind besser verstehen möchtest. Beispielsweise: „Ich wünsche mir mehr Struktur und Ruhe in der Abendroutine mit meinem Baby.“ Darauf aufbauend erarbeiten wir im Video-Chat gemeinsam, wie du Babygebärden dafür nutzen kannst.

Binilingo - Babygebärden-Facebook-Challenge

Die Binilingo Babygebärden Facebook-Challenge

Im Sommer 2020 plane ich eine 5-Tage-Facebook-Challenge. 

Bei einer Challenge arbeiten mehrere Personen gleichzeitig an einer Sache. In diesem Fall lernt ihr also mit mir zusammen die ersten Babygebärden und nutzt sie direkt in eurem Alltag. In der Facebook-Gruppe zur Challenge tauscht du dich mit den anderen Teilnehmern über deine Fragen und Erfahrungen mit den Babygebärden aus. Und mit ein bisschen Glück findest du eine andere Mama oder einen anderen Papa, mit dem du auf der gleichen Wellenlänge bist und es entwickelt sich sogar eine kleine Babygebärden-Freundschaft. Wäre doch großartig, oder? Ich bin gespannt, ob in der Challenge-Woche dann schon Babys die ersten Gebärden selbst zeigen werden.

Doch die Challenge steht und fällt mit den Challenge-Teilnehmern. Also, wenn du dabei  sein möchtest, folge mir doch auf Facebook.

Dann erfährst du dort als erstes, wenn du dich für die Challenge anmelden kannst.

Nach der Challenge ist vor der Challenge

Vermutlich wird es am Jahresende nochmal eine Facebook-Challenge geben. Dort werden natürlich die Erfahrungen und das Feedback aus der Babygebärden-Facebook-Challenge einfließen.

Apropos Jahresende

Ach ja, was darf am Jahresende, also in der Weihnachtszeit nicht fehlen? Richtig! Ein Adventskalender. In diesem Jahr möchte ich gern einen Online Binilingo Babygebärden Adventskalender für dich zusammenstellen. Wenn du Ideen und Wünsche hast, was sich hinter den Türchen verstecken könnte, schreib mir gern. Oder wenn du gern selbst ein Türchen in meinem Adventskalender füllen möchtest, dann freue ich mich ebenfalls, von dir zu hören. Ich freu mich schon jetzt auf die Überraschungen, die der Adventskalender für dich bereit halten wird.

Jaaa, das sind sie, meine großen Pläne für 2020.

Und dann gibt es ja auch noch diese Webseite hier und die Binilingo Facebook-Seite und –Gruppe. Natürlich versorge ich dich auf diesen Kanälen auch regelmäßig mit Informationen, Tipps und Tricks und natürlich interessanten Babygebärden für deinen Alltag. Auch hier gilt: Wenn du Wünsche und Anregungen bzgl. Babygebärden hast, lass es mich wissen und dann schauen wir mal, wie wir da zusammenfinden.

Also ich freu mich total auf die nächsten 11 Monate. Sie stehen ganz im Zeichen des Wachstums. Die Binilingo-Webseite und -Facebook-Seite wird wachsen. Meine Angebote werden entstehen und wachsen. Und ich werde, vieles lernen und einiges zum ersten Mal machen. Es ist und bleibt spannend, würde ich sagen.

Und du kannst ein Teil davon sein.

Folge mir gern auf Facebook und ich nehme dich mit auf die spannende Reise in die Welt der Babygebärden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.